deutsch deutschenglish english

Elispot Assay

METHODE

Die Durchführung des Assays erfolgt in einer Riegel- und Multitestplatte, wobei der Boden eines jeden Wells mit Antikörpern gegen das nachweisende Cytokin beschichtet ist. Zur Aktivierung der T-Zellen wird ein Antigen oder Mitogen und PBMC's in jedes Well pipetiert.

Durch das Antigen stimulierte T-Zellen produzieren Cytokin, die durch die Antikörper gebunden werden.

Die Detektion der freigesetzten Cytokine erfolgt durch eine Farbreaktion mittels eines zweiten konjungierten Antikörpers und eines Chromogens.

Jeder einzelne Spot bildet die Aktivierung einer einzelnen T-Zelle und deren Cytokinproduktion ab.