Die Säulen unseres Qualitätsmanagement-Systems zur Unterstützung Ihrer Arzneimittelstudien sind:

  • GCLP*-Konformität aller Arbeiten unseres Servicelabors
  • Geschultes, qualifiziertes und erfahrenes Personal
  • Höchste Patientensicherheit durch konsistentes Probenmanagement und maximale Datenintegrität
  • Umfangreiche Methodenvalidierung und Peer-Review aller (experimenteller) Arbeiten
  • GxP-konforme Dokumentation ab Probeneingang über das Berichtswesen/den Datentransfer bis hin zur Archivierung
  • Verwendung von validierten Computer-gestützten Systemen
  • Interne Qualitätssicherung durch regelmäßige Überprüfung aller Verfahren (SOPs) und unseres Labors durch QS-Personal
  • Implementiertes Risikomanagement
  • Änderungs- und Abweichungsmanagement (CAPA)
  • Offene, effiziente und lösungsorientierte Kommunikation mit unseren Kunden

* European Medicines Agency “Reflection paper for laboratories that perform the analysis or evaluation of clinical trial samples.” EMA/INS/GCP/532137/2010, GCP Inspectors Working Group Adoption July 28, 2012.