deutsch deutschenglish english

Infektionsdiagnostik

SEXUAL TRANSMITTED DISEASES

RDB2110 STD

Sexuell übertragbare Erreger bleiben auch in der modernen Medizin eine andauernde Herausforderung.

Der AID STD-Kit ist ein Screening-Test zum Nachweis der häufigsten STD-Erreger. Ausgehend von einer Abstrich- oder Biopsieprobe können über ein modulares PCR Set humane Papillomaviren (23 high risk HPV und 6 low risk HPV), Herpes simplex Viren (HSV1 und HSV2), Chlamydia trachomatis, Neisseria gonorrhoeae und Treponema pallidum amplifiziert werden.

Die Charakterisierung der Erreger DNA erfolgt gemeinsam auf einem Hybridisierungsstrip.

Merkmale

  • Entwickelt für ein initiales STD-screening
  • Differenzierung der 5 häufigsten Erreger sexuell übertragbarer Krankheiten (STD) auf einem Streifen
  • Reverser Hybridisierungskit (Lineprobe Assay) mit vorgeschalteter PCR
  • Ein Abstrich für 5 STD-Erreger
  • Untersuchungsmaterial: DNA aus Cervix-Abstrich, Biopsien, auch FFPE-Material
  • Testergebnis bereits nach ca. 4 Stunden
  • Automatisierbar
  • Kontrollbanden auf jedem Teststreifen dokumentieren eine korrekte DNA- Isolation, Amplifikation und Hybridisierung
  • Auswertung und Dokumentation über AID Scanner und Software

 

Reader-Systeme

AID Scanner