deutsch deutschenglish english

SARS-CoV-2 PCR

SARS-CoV-2 Nachweis Mutationen

Beim SARS-CoV-2 MutaScreen21 Kit handelt es sich um einen diagnostischen PCR Kit zum qualitativen Nachweis und Differenzierung von charakteristischen Mutationen im Spike Gen von SARS-CoV-2.

Nachgewiesen werden die Mutationen 69-70del, 417N/T, 439K, 452R, 478K, 484K/Q sowie 501Y.

Die Kombination der nachgewiesenen Mutationen lässt Rückschlüsse auf die Virusvariante zu, unter anderem die besorgniserregenden Varianten (VOC) Alpha, Beta, Gamma und Delta.

Merkmale

  • Reverser Hybridisierungskit (Lineprobe Assay) mit vorgeschalteter PCR
  • Nachweis der Mutationen oder Deletionen 69-70del, 417N/T, 439K, 452R, 478K, 484K/Q und 501Y von SARS-CoV-2 und der dadurch charakterisierten SARS-CoV-2 Varianten
  • Untersuchungsmaterial: RNA aus Abstrichmaterial (Nasopharyngeal Abstrich, Rachenabstrich)
  • Testergebnis bereits nach ca. 4 Stunden
  • Automatisierbar
  • Kontrollbanden auf jedem Teststreifen dokumentieren eine korrekte RNA- - Isolation, Amplifikation und Hybridisierung
  • Auswertung und Dokumentation über AID Scanner und Software
  • Artikelnr.: RDB 2340
  •